Karsten Hvidtfelt Nielsen

Ich und Heidegger

Eine Legende von Wissen, Sein und Sprache

729 Seiten

Melanos, Frederiksberg / Dänemark, 2019


Erscheint Ende September


Mit dem Buch, einer Übersetzung des 2016 in dänischer Sprache erschienenen Mig og Heidegger. En legende om viden, væren og sprog, legt der Verfasser dem deutschen Publikum eine umfassende Monografie über den philosophischen Werdegang Martin Heideggers vor. Das Buch ist als Mischung aus storytelling 

und close reading konzipiert. Unter intensivem Bezug auf die voluminöse Gesamtausgabe der Schriften Heideggers wird die volle Geschichte eines außergewöhnlichen Denkwegs erzählt.


Grundlegend leitet den Verfasser die Überzeugung, dass Heidegger im Laufe seiner Karriere das Rahmenwerk einer Sprach- und Bewusstseinstheorie formulierte, die hinsichtlich Neuheit und Niveau mitnichten dem nachsteht, was zum Beispiel Darwin, Boltzmann und Saussure auf ihren jeweiligen Forschungsgebieten erreichten. Selbst war aber Heidegger, der nur sporadisch den Kontakt mit den neueren Wissenschaften suchte, der Auffassung, die für seine extraordinären Befunde nötige Evidenz bei einigen der großen Denker und Dichter der Vergangenheit ausfindig machen zu können. Der Reihe nach galten ihm vornehmlich Paulus, Aristoteles, Platon, Kant, Hölderlin und schließlich die Vorsokratiker als mögliche Ansprechpartner bei dem, wie er hoffte, bevorstehenden Neuanfang einer reinen, post-metaphysischen Denke. Dass er dabei, auch nach seiner Verabschiedung von Paulus ein nunmehr sorgfältig verheimlichtes Gespräch mit dem Christentum fortführte, vollendet das Bild eines in vieler Hinsicht mehrbödigen Forschers und Gelehrten.


Ich und Heidegger laden somit das philosophisch aufgeschlossene Publikum zu einer Erkenntnisreise ein, die es bisher unerprobte Antworten auf altbewährte Fragen nach Themenkomplexen wie Wissen (Wahrheit), Sein (Bedeutung) und Sprache (Logos) entdecken lässt.


Karsten Hvidtfelt Nielsen, geboren 1947 in Kopenhagen, promovierte 1977 über linguistische Sprachtheorie (Hjelmslev) und erhielt 2003 die Habilitation mit einer Arbeit über logische Sprachtheorie (Spinoza und Gödel). Bis 2014 lehrte er als Dozent an der Universität Aarhus.


In Dänemark ist das Buch per E-Mail direkt vom Verlag erhältlich:

melanos.khn@gmail.com

Preis: 320 DKK plus Porto; Versand per Nachnahme.


In Deutschland kostet das Buch 39 € (plus eventueller Versandkosten). Für den Verkauf zeichnet verantwortlich:

Bücher Rüffer GmbH & Co.KG

Holm 19/21

24937 Flensburg

Tel 0461 1404060

Fax 0461 14040616

info@buecher-rueffer.de


Bild von Heidegger: Mit Erlaubnis des Deutschen Literaturarchivs Marbach


                     Ich und Heidegger


Melanos · Amalievej 8, 2. th. · 1875 Frederiksberg C